Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist ein Instrument der Jugendhilfe. Sie versteht sich als spezifischen Zugang zur Lebenswelt Schule.
Sie hat das Ziel, auf der Grundlage des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (SGB VIII §§ 1, 11, 13, sowie dem § 1 des Schulgesetzes des Landes Baden-Württemberg), Wege der Zusammenarbeit zwischen Schule, Jugendhilfe und Jugendarbeit für Kinder und Jugendliche und gegebenenfalls deren Eltern zu schaffen.
Die Schulsozialarbeiterinnen, Frau Zimmermann und Frau Hertner, arbeiten in Abstimmung und Kooperation mit der Schule. Träger ist die Stadt Backnang (Amt für Familie, Jugend und Bildung). Sie stellen eine an Kindern und Jugendlichen orientierte pädagogische Arbeit in der Institution Schule und ihrem direktem Umfeld dar.