Mein Weg zur Mittleren Reife

Auch du Findest hier deinen Weg!


Die Welt von morgen steckt voller Herausforderungen, aber in ihr stecken auch genauso viele Chancen. Wir von der Gemeinschaftsschule in der Taus machen es uns darum zur Aufgabe unsere Schüler*innen auf ihren unterschiedlichen Wegen möglichst gut auf diese Welt von morgen vorzubereiten und zu begleiten.

 

Heutzutage entlassen wir die Jugendlichen mit ihrem Schulabschluss in eine immer vielfältigere Lebens- und Arbeitswelt. Diese Vielfalt an Fähigkeiten, Interessen, Lebens- und Arbeitsformen die dabei gefordert wird, muss auch in der Schule abgebildet werden. Das kreative Lösen von Problemen spielt dabei die gleiche wichtige Rolle, wie das Zurechtfinden in der digitalen Welt.

 

Aus diesem Grund hat sich die Gemeinschaftsschule verpflichtet, eine Schule für alle zu sein und jedes Kind zu fördern und zu fordern. Bei uns können die einzelnen Stärken ausgebaut und Schwächen behoben werden - gemeinschaftlich.


Mein Unterricht

Im Unterricht kann ich mir ein Thema auf meiner Niveau-Stufe erarbeiten. Dabei bringt jeder in meiner Klasse seine Stärken mit ein und wir profitieren voneinander. Auch die neusten digitalen Medien stehen mir dabei zur Verfügung. Außerdem kann ich ab der 6. Klasse Fächer nach meinen persönlichen Stärken wählen.

Mein Club

Zu jedem Schuljahresanfang schnuppere ich in die verschiedenen Clubangebote rein und treffe dann meine Entscheidung. Mit ein bisschen Glück nehme ich dann an meinem Lieblingsclub ein ganzes Schuljahr teil.


Mein Abschluss

Der höchste Abschluss an meiner Schule ist die Mittlere Reife. Am Ende von Klasse 8 entscheide ich mit meinen Eltern und den Lehrkräften auf welchem Weg ich zu meiner Mittleren Reife gelange. Entweder gehe ich direkt in Klasse 10 oder über den  zweijährigen "9 plus 2" Zug. Aber natürlich kann ich auch den Hauptschulabschluss mit einer anschließenden Berufsausbildung anstreben. 

Mein Nachmittag

Mein Nachmittagsunterricht füllt sich nicht wie Unterricht an. Neben den Clubs findet an einem weiteren Nachmittag "Räume" statt. An dem Raum-Nachmittag kann ich verschiedene Räume besuchen und gezielt etwas lernen oder auch im Freizeitraum, in der Sporthalle oder im "Café Vielfalt" eine Auszeit nehmen. 


Meine Gemeinschaft

Mein Unterricht findet hautsächlich in meiner Klasse statt. Aber immer wieder habe ich die Möglichkeit auch mit Schüler*innen anderer Klassen oder Klassenstufen beim Sport, im Club oder in den Räumen Zeit zu verbringen. 

Meine Berufsberatung

Gleich von Klasse 5 an werde ich durch das BO-Team und durch die Möglichkeiten der "Talent-Company" begleitet und erhalte durch eigene Praktikumserfahrungen einen vielfältigen Einblick in die Berufswelt.



Meine Rückmeldung

Eine Rückmeldung über meine Leistungen erhalte ich auf verschiedene Weise. Zum einen mit einem Rückmeldebogen zum Ende einer Unterrichtseinheit oder beim regelmäßigen Lerncoaching mit meiner Lehrkraft und teilweise auch durch das Logbuch. Dabei spielen meine eigene Selbsteinschätzung und meine gesetzten Ziele eine große Rolle. Noten bekomme ich ab Klasse 8, wenn erwünscht. Zwei bis dreimal im Jahr findet ein gemeinsames Gespräch mit meinen Eltern, meinen Lehrkräften und mir statt, indem mein Lernfortschritt besprochen wird.



Wir stellen uns vor

Wird das Video nicht angezeigt, klicken auf den Link im Videofenster und aktivieren unter Funktionell nur die Option Vimeo.

Meine Schulzeiten


Mein Start in die Woche


Mein Logbuch



Meine Lehrkräfte


Mein Blick ins Weltall (Club)


Mein Schulhund (Club)



Meine Lernbüro


Meine Taus begrüßt dich


Meine Rückmeldungen



Meine Lieblingsort


Meine Nomen zur GMS in der Taus


Meine Holzwerkstatt (Club)



Mein Schulgarten (Club)


Mein Start in der Grundschule


Meine Klassenrat



Meine Talent Company


Meine Grundschulförderklasse


MeinTaus-Gym (Club)



Mein Filmstudio


Meine Wundertüte (Club)


Meine Waldtage



Mein Hackerspace


Mein Parkour (Club)


Meine TausNews



Meine GMS im Weltall